MUCH BETTER WORLD.ORG 

MOST IMPORTANT WEBSITE RIGHT POLITICS VISION & SOLUTION



German



21.4.17   02:30



 Global  Confusing







Was sich in der Rüstung und Umweltpolitik vollzieht, dieses Super-Chaotische vollzieht sich sich längst in vielen anderen Bereichen der Politik, so zB in der für Ihre positive Zukunft so ungemein wichtigen:




Visionspolitik ... die es aber de facto heute überhaupt nicht mehr gibt: Hatte noch JF Kennedy von "New Deal" gesprochen, herrscht heute die blanke Plattheit in den "presidentials Formeln" und in den europäischen "Leitlinien der Politik" wie: "Ja wir schaffen es!". Vor allem, wenn da noch der kulturelle Untergang Europas mit einhergeht, ist diese Formel hochzynisch. In der Tat: Wer trägt heute noch so etwas wie "intellektuell fundierte, weitreichende Visionen" mit Überzeugungskraft und Echtheit zur Schau? Vielleicht Donald Trump etwas mehr als beispielsweise der  im Januar 2017 designierte, intellektuell völlig überforderte, deutsche Kanzlerkandidat der SPD Martin Schulz, der bisher nur als Fussballer seines Dorfes Würselen bei Köln auffallend geworden ist, den Sprung vom Dorfbürgermeister zum EU-Ratspräsidenten so schnell "wie ein Schall" schaffte. Wenn nun heute Donald Trump schon als "Visionär" gehandelt wird, wie arm sind dann die restlichen Politiker der Jetztzeit? Kein Wunder, wenn es da mit der Visions-Politik wie generell mit der Politik heute sehr, sehr schlecht aussieht. Schreiten wir aber weiter:



Kampf gegen den Internationalen Terrorismus .... Der gegenwärtige Kampf gegen islamistische Strömungen in Nah- und Fernost sowie in Nordafrika ist ein hochnaiver, weil die westlichen Politiker, aber auch die westlichen Bevölkerungen einfach nicht begreifen wollen, dass gerade sie die wahren Auslöser dieses Krieges sind. Auslöser durch ihre falsche Art des Lebens, des Lebens in Hochmut und in der Oberflächlichkeit.



Sicherheitspolitik, Verteidigungspolitik ... eine ebenso sehr kritische Politik. Wieso? Die Wohlstandsphasen sind und waren immer schon diejenigen Phasen, in denen sich die kleinen und sogar die ganz grossen Kriege vorbereiten konnten. Anfang Januar 2017 warnte Michail Gorbatschow  die Welt vor der Gefahr eines Atomkrieges. Die heutigen Politiker gingen - so Gorbatschow - immer sorgloser mit der eminenten Gefahr um. Genau nach dem Muster der Sorglosigkeit - und auch der Überheblichkeit - haben sich die beiden ersten Weltkriege entwickelt! 



Die heutige Wirtschafts-, Steuer- und Finanzpolitik ...: Sie ist letztlich eine von Geldkreisen fatal geprägte Politik. Hier nur ein einziges Beispiel: Es hat sich noch nicht ganz herumgesprochen, dass zB die Aktien- und Devisenmärkte nur deshalb geschaffen wurden, damit die Gerissenen die Gelder der naiv-braven Anleger entwenden können - ohne auch nur geringste Risiken einzugehen. Sonnenklar ist doch, dass derjenige, der die Berichte über die kommenden Wirtschaftsdaten der Unternehmen  verfasst, auch weiß, wie man die Kurse über die Medien beeinflussen kann. Nun wären die Anleger völlig naiv, würden die Aktienkurse aussehen wie "die Zähne von Baumsägen", also in regelmäßigen Zickzacklinien: Die einen steigen oben ein und unten aus, die Gerissenen gehen den umgekehrten Weg: Sie steigen natürlich oben aus. 



Sozialpolitik ... Die einen Menschen, nur wenige werden immer reicher, die anderen immer ärmer. Heute tragen die acht reichsten Männer der Welt das Vermögen der Hälfte der Menschheit zur Schau. Wo das noch hinführt? Der Vorteil für die Reichen: Die Naiven bemerken die insgeheimen Prozesse noch nicht. 


Unreife Asylpolitik der westlichen Politiker ...  sie verschärft drastisch den Sozialkonflikt. Gleichzeitig hätte man viel humaner den Asylanten helfen und dabei den Sozialkonflikt mit der einheimischen Bevölkerung vermeiden können. So aber formt sich auch hier ein gewaltiger Konflikt in den nächsten Jahrzehnten aus.



Gesundheitspolitik ... Wie soll man gesund bleiben, wenn längst Zigtausende von Schadstoffen in unseren Lebensmitteln "herumschwirren" - und dies weiter dürfen? Stichwort: „Chlorhühnchen“! Es ist also ein grosses Verbrechen der Zeit, dass die Gewinnsucht bis in die Lebensmittelwirtschaft hineinregiert. Zudem verdienen gerade heute einfach zu viele Menschen, so Ärzte an der Krankheit. Doch wie sollen die Krankheiten reduziert werden, wenn der Staat die Vergiftung des Lebens auch noch anschürt, und die Medizin weiterhin eine umsatzorientierte ist? 



Geburten- und Besiedelungspolitik ... Heute: In den einen Ländern fehlt es an den Nachkommen, in den anderen Ländern gibt es ungezügelte Geburtenentwicklungen. Die fatale Geburten - und Besiedelungspolitik führt mit zu den Flüchtlingsströmen auf der Erde. Damit sind wir wieder bei dem Thema:  



Die heutige Flüchtlingspolitik ... Zu was führt diese? Die noch restlichen Kulturen auf der Erde werden zerstört. Denn geht ein Afrikaner gerne in eine Oper? 




Die heutige Bildungspolitik ... Kein Gebiet der Politik zeigt derart klar, wie sehr die Politik heute versagt. Was nur alles lernt man an Unssinigen bis heute an den Schulen? Den Aufbau des Knochengerüsts von Katzen. Doch das Wesentliche, den psychologischen Aufbau der Menschen nicht! Wenn wir als Fachleute der Politik heute selbst unter den „Eliten“ keinen einzigen dieser „Eliten“ treffen, der die großen Schwächen in den unseren Demokratien zu benennen weiß, wenn die meisten Bürger nicht einmal die eine Frage zu beantworten wissen, warum man bis heute gute Verkehrspiloten, aber keine guten "politischen Piloten" braucht: Wie sehr müssen also unsere Bildungspolitiker versagt haben? 


Da sind wir schon beim Thema: Rüdiger Löwe, ein langjähriger Freund von Bill Clinton und Hillary Clinton, sagte uns 2013 anläßlich einer privaten Feier in München, dass „sein Freund Bill“ ihm im Oval Office ganz offen zugestand, dass er keine habe. Die Welt würde in der Tat nur vom Kapital regiert.  Am Ende hier das Foto: Rüdiger Löwe anläßlich seines Besuches im WH.



Die Frage drängt sich hier auf: 


Was steht der Menschheit da bevor? Hat da die Menschheit überhaupt noch eine Chance, den künftigen, grossen Herausforderungen wirklich entgegenzutreten und den hervorragenden Sprung heraus aus den schweren Krisen hinein in das 


  POLITISCH  MACHBARE 

zu bewerkstelligen? 




Ich fasse zusammen:


Ohne TOP-BILDUNG, ohne SCHNELLAUSBILDUNG von BÜRGERN und POLITIKERN kommt der große Aufstieg niemals, sondern der GEGENFALL tritt ein!



Hier
der "mächtige Bill Clinton" mit seinem Freund aus ihrer Studienzeit. 

Die beiden feierten als Studenten 1970 mit meinem Bruder und mir eine Party in unserem Studentenappartement ...

Former President Clinton with our friend Loewe im Oval Office.
1970 we celebrated parties as students in munich in my appartement ...



English






Global Confusing:









What is happening in armaments and environmental policy, this almost completely chaotic process has long since been carried out in many other areas, such as the ones that are so important for your positive future:



Vision policy… But the fact that JF Kennedy was still talking about "New Deal" now has a clear platitude in the "presidential formulas" and in the European "Guidelines for Politics" such as "Yes, we do Create it! ". Especially, if there is the cultural downfall of Europe. In fact, who still has such a thing like "intellectual, far-reaching visions" in the West? Donald Trump far more than the chancellor candidate of the SPD Germany, Martin Schulz, who has only become a footballer of his village of Wurselen near Cologne, and made the leap from the village mayor to the EU Council President as fast as "an all too human sound."

No wonder, when politics are very, very bad.

Let us go further:


The economic, fiscal and financial policies of very many states:

A policy ultimately shaped by money circles, lobbies. It is not more. Unfortunately, it has not yet been said that the stock market and foreign exchange markets were created only so that the ones can steal money from the other - without attracting attention. Because it is clear that the person who produces the reports on the coming economic data of the companies, of course, also knows how to influence the courses by media - by simply transmitting the knowledge secretly in the districts of crooks. Now the investors would be quite naive, then the courses in the markets would look like "teeth of a tree saw," so the one rise up and down, the torn ones go the reverse way.

Perhaps in this way our Donald has also made billions. Everyone will object, there are the stock exchange supervisory boards all over the world. Of course there are - but with what quality?


Social policy:

Some are getting richer, others are getting poorer. Today, the eight (8) richest men in the world have the fortune of half of mankind, said by DPA in January 2017, referring to some study. Now, what strong forces would be needed here alone to stop this macabre development towards massive global revolutions? Or are they still hoping for the "wise-for-ones on the part of the exploiters"?


Health Policy:

One thing to ask is: how can one remain physically and mentally healthy, if already in the US the tens of thousands of pollutants in the food have been "wandering” around? Keyword: "Chlorine chicken"! Chlorine is used for cleaning the toilets! In addition: still far too many earn on the disease. How then will the diseases be reduced? A proper health policy must go as far as the right climate policy!


Birth and settlement policy:

"In a countries they die, even if they live longer, in other countries they are bursting, until perhaps the year 2100 with 32 billion on Earth to live, 4 x more than today, people who have maybe 3 cars and 5 TV and jet 100 x in the year around the world, or already have fallen back into the Stone Age."

Not all the "variations" of a completely wrong "squad in the political chairs"!


Refugee policy:

Thanks to the politicians of the last decades, such as GW Bush, Obama, Merkel, the US and Europe have been pushed into refugee waves in recent decades. And they will also find their "heirs" if it continues. This also has consequences for the refugees, who are being hunted down "politically" by politics around the world.

Even under Clinton, the Balkans were bombed. We met Clinton as students as a fun and sensualist person in Munich during a carnival. His "bombardment" in the immediate vicinity of his probably "so beautiful experience places. Did this not disturb Bill’s decision to bomb Belgrade? But Bill never had the power to make the decision quite differently. We will see again in the end who really has the power in the White House.


Education policy:

No field of politics shows so clearly how politicians fail. What unnecessary things do you learn at school today? The structure of the bone skeleton of cats, dogs and horses. And the level of universities to date? If we have not encountered any of these "elites" in the past 20 years, showing us the great weaknesses of the Western democracies. If they can not even answer the one question: “Why you still need good traffic pilots, but no good political pilots? How much must our education politicians have failed and fail? And does Trump know the problem when he gets into his machine? But there the reform of the world would really start.

And their power is only a farce. A small proof of our many evidences:


Rüdiger Löwe, a long-time friend of Bill Clinton and Hillary Clinton, told me in 2013 at a private ceremony in Munich, that "his Bill" openly played to him even in the Oval Office, that he would have a "zero power". The world is governed de facto by the capital. That’s what Clinton actually said, before other relatives in Munich as ex-President. I wanted to get a tape recording from the Organizer. But he said that "no record" was made – and that for a speech by a former President, the supposedly "most powerful man of the Earth".



At the end, here the photo: Rüdiger Löwe on the occasion of a visit to the WH.